News

Neuigkeiten rund um Lipsia Haus

WARUM MASSIVHAUS?

WARUM  MASSIVHAUS?

Ein Haus in Leipzig in Massiv-Bauweise bauen lohnt sich!

Ökologisch bauen mit aktiven Klimaschutz:

Ökologisch bauen heißt Minimierung des Verbraues an Energie und deren Ressourcen . Berücksichtigung finden alle Lebenszyklen des Gebäudes, dabei gibt es drei Kategorien:

Wichtig ist eine ökonomische Bewertung, das heißt Anschaffungskosten und Errichtungskosten sowie Baufolgekosten wie z.Bsp.:

  • Nutzungskosten wie Heizung und Warmwasser,
  • Strom und Wartungs und
  • Instandhaltungskosten.

Bei der ökologischen Bewertung werden die Bauprodukte und Materialien Berücksichtigt. Wichtig dabei ist die Verbrauchsreduzierung der Medien und die Verringerung der Belastung der Umwelt, den Primärenergiebedarf und den Treibhauseffekt.

Der Wohlfühlfaktor und der Gesundheitsschutz , hat neben thermischen (Raumtemperatur) , den akustischen (Schallschutz) ebenso die visuellen Einflüsse (Beleuchtung) auf den Nutzer großen Einfluss.

Durch die neue EnEV 2014 wurde diesen Parametern noch größerer Nachdruck verliehen.

Durch unseren Baupartner werden diese Ziele durch einen ökologischen Baustoff den Ziegel erreicht. Der Ziegel als reines Naturprodunkt aus Ton wirkt durch seine feinen Luftporen und Kapilarstrukturen wie eine Klimaanlage.

Dieser Tonziegel nimmt Feuchtigkeit aus der Raumluft und gibt Sie bei trockener Luft wieder ab.

Bei Schwankungen der Außentemperatur tritt der Ziegel je nach Wärmespeicherfähigkeit mit größerem Widerstand entgegen.

Der Tonziegel hat eine größere Temperaturträgheit und folgt diesen Schwankungen nur sehr langsam.

Der Ziegel hat den großen Vorteil, daß er die gespeicherte Wärme lange hält und zeitversetzt wieder an die Räume abgibt. Damit trägt die Wärmeabgabe bei sinkenden Temperaturen der Raumerwärmung bei.

Das Ziegel Haus bleibt im Winter angenehm warm und im Sommer erfrischend kühl.

 

Unsere Kunden haben drei verschiedene Varianten zur Auswahl:

 Variante 1: einschaliges Mauerwerk mit Wärmeverbundsystem (WDVS)

 variante3  

Variante 2 : einschaliges Mauerwerk

variante2

Variante 3 . zweischaliges Mauerwerk mit Dämmung und Luftschicht.

 variante1

Tabelle Vor- und Nachteile:

 vorteile-nachteile

 

Alle drei Varianten regulieren die Luftfeuchte und sorgen bei heißen Tagen für angenehm kühle Räume und warme Räume  im Winter.

Durch die gute Wärmespeicher Eigenschaft spare ich Heizenergie und schone die Umwelt.

Somit haben unsere Kunden die Möglichkeit sich Ihre optimale Wandlösung erstellen zu lassen.

Viele Grüße,

Ihr LIPSIA-Team

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.